Winterliches Prag

Winterliches Prag

Die tschechische Hauptstadt versprüht ihren Charme und ihre Magie auf jeden Besucher. Bei einem Spaziergang durch die Straßen der Stadt überkommt einen fast das Gefühl, als würde man einen alten Film sehen. Der Blick für die Realität schaltet sich aus und die Augen folgen den Bildern historischer Stätten. Jedes Jahr zur Weihnachtszeit wenn die Stadt mit Straßenmärkten, Crepes-Verkaufsständen und dem Zimtduft überwältigt wird, ist Prag ein wahrhaft magischer Ort.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind nur wenige Gehminuten voneinander entfernt, was einen Besuch in Prag einfach macht und zu einem erholsamen Spaziergang einlädt.

Astronomische Uhr in PragEin definitives Muss in Prag ist der Altstädter Ring mit dem Rathausgebäude, erbaut im Jahre 1364. Die weltälteste astronomische Uhr können Sie auf der Rathauswand entdecken.

Eingebaut im Jahre 1410, zeigt die Uhr die Himmelsposition der Sonne und des Mondes, die Figur des Todes (Sensenmann) regelt die Zeit und der Tierkreis-Ring gibt einen Hinweis auf die Position der Sonne. Von dort aus können Sie einen Spaziergang in Richtung Karlsbrücke – dem gotischen Wahrzeichen der Stadt, dessen Bau im Jahre 1402 abgeschlossen wurde, unternehmen. Das Westufer der Moldau ist die Heimat der Prager Burg und des gotischen St.-Veits-Dom. Genießen Sie Ihren Spaziergang durch die historischen Prager Stätten!

Auto Europe bietet Ihnen Mietwagen am Prager Flughafen und in zahlreichen Stadtbüros. Nehmen Sie einen Mietwagen und spüren Sie noch in diesem Winter den Prager Geist.

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Ferienmietwagen, Tipps, Winterurlaub. Bookmark setzen.

Comments are closed.