Was uns im Urlaub ärgert

Was uns im Urlaub ärgert

“Es sollte einzigartig werden und war dann wieder nur wie immer”. Mitunter kommt es vor, dass man vom Urlaub enttäuscht ist. Grund genug für den vertrauenswürdigen Mietwagenvermittler Auto Europe herauszufinden, was uns im Urlaub am meisten stört und unseren Urlaub zu ruinieren droht.

Die meisten Befragten der Auto Europe Meinungsumfrage “Was uns im Urlaub ärgert” gaben an, dass sie am häufigsten vom Verhalten anderer Urlauber genervt sind. Überraschend? Wenn Kinder im Flugzeug, im Hotel oder am Strand weinen, zählt das zu den am häufigsten genannten Punkten. Von betrunkenen Urlaubern, die uns belästigen und zudem noch sehr laut sind, fühlen wir uns ebenfalls schnell belästigt.

Ebenso nervig finden wir Urlauber, die das ganze Essen vom Buffet klauen und Liegestühle reservieren. Folgende Situation haben einige von uns schon selbst mal erlebt: Man begibt sich morgens nach einer entspannten Nacht zum Frühstück im Hotel, nur um zu entdecken, dass die leckersten Sachen vom Buffet schon weg sind. Um wieder auf andere Gedanken zu kommen geht es danach zum Hotelpool, nur um festzustellen, dass alle Liegen bereits besetzt sind. Was gibt es Schlimmeres als im wohlverdienten Urlaub durch die Gegend zu hetzen, um noch etwas zum Essen oder eine Liegemöglichkeit zu ergattern?

Gleichermaßen nervig sind Touristen, die immer und überall Selfiesticks benutzen. Ein weiterer ärgerlicher Moment ist, wenn man sich darauf freut, eine Touristenattraktion zu besichtigen, aber nicht mit der langen Schlange gerechnet hat, die man erst zu überstehen hat.

Werft einen Blick auf unsere Infografik und findet heraus, was die Lösung für euren wohlverdienten Urlaub ist. Alle Antworten berücksichtigend, gibt es nur eine einzige Möglichkeit, um den perfekten Urlaub zu erleben. Jetzt gleich nachsehen!

Ärger im Urlaub

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Tipps. Bookmark setzen.

Hinterlasst uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*