Hängematte

Von Sonne, Salz und guten Büchern

Endlich mal wieder ein gutes Buch zur Hand nehmen. Es sich im warmen Sand gemütlich machen. Den milden Duft von Salz und Sonnencreme ganz tief in sich aufsaugen. Und dann einfach nur lesen, lesen, lesen. Wenn Sie die Sprache, die in Ihrem Urlaubsland gesprochen wird, erlernen möchten oder gar schon beherrschen – umso besser. Denn es geht nichts über die Originalfassung eines spannenden literarischen Werks. Jene, die lieber auf der sicheren Seite bleiben, können sich ebenfalls freuen. Denn zum Glück wurde jeder einzelne der folgenden Romane bereits ins Deutsche übersetzt. Egal, ob Sie sich dem finsteren Spieltrieb der deutschen Schriftstellerin Juli Zeh hingeben wollen, oder Ihnen eher nach der Feel-Good-Philosophie von Paulo Coelho ist – in unseren internationalen Top Seven ist mit Sicherheit auch für Ihren Strandurlaub das richtige Buch dabei. Auto Europe wünscht eine entspannte Ferienzeit und viel Lesevergnügen.

Der Hundertjährige

Aus Angst vor dem Medienrummel macht sich der hundertjährige Allan aus dem Staub.

Schweden
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand: Wenn Sie den spannenden Roman nicht sowieso schon längst gelesen haben, dann wird es jetzt höchste Zeit! Er gilt bereits als eines der erfolgreichsten Bücher Schwedens und auch hierzulande erklomm er in Windeseile den ersten Platz auf der Spiegel Bestseller-Liste. Bei dem mitreißenden Erzählstil und dem intelligenten Handlungsverlauf ist es schwer vorzustellen, dass das Manuskript des Spätdebütanten Jonas Jonasson anfänglich bei fünf von sechs Verlagen abgelehnt wurde.
Aus Angst vor dem bevorstehenden Medienrummel um seine Person macht sich Allan Karlsson einen Tag vor seinem hundertsten Geburtstag kurzerhand aus dem Staub. Was der Betagte auf seiner Flucht alles erlebt, lesen Sie am besten gleich selbst. Nur so viel sei verraten: Allan verstrickt sich in einen Drogendeal, geht dabei über Leichen und begießt das unfreiwillige Abenteuer auch noch mit jeder Menge Wodka.

Südafrika
Wer nach Südafrika reist, kommt um die bewegte Geschichte des Landes kaum herum. Denn obwohl die Apartheid-Ära zur Vergangenheit zählt, sind die blutigen Spuren des Regimes allgegenwärtig und ist das weltpolitische Geschehen um Nationalheld Nelson Mandela noch deutlich zu spüren.
Die Unterdrückung der schwarzen Bevölkerung durch die Buren, aber auch der Konflikt zwischen Mann und Frau ist Hauptthema des Buches Schande von J. M. Coetzee, der 1999 für sein Werk mit dem Booker Prize ausgezeichnet wurde. Die Handlung spielt in Kapstadt, wo der 58-jährige, gelangweilte und vom Leben enttäuschte Professor David Lurie eine Affäre mit einer seiner gutaussehenden Studentinnen beginnt. Doch was will Melanie eigentlich selber? Beruht die Beziehung auf Freiwilligkeit? Diese Fragen liegen stillschweigend im Raum und drängen sich dem Leser mit einer schier unerträglichen Hartnäckigkeit auf. Es kommt zum Eklat und plötzlich steht Luries ganze etablierte Professorenwelt kopf. Absolut lesenswert!

Brasilien
Aus Blei Gold herstellen, das ist das erklärte Ziel der Alchimie. Dass das Erlangen von materiellem Besitz jedoch nicht das höchste der Gefühle ist, dafür macht sich der aus Brasilien stammende Schriftsteller Paulo Coelho in seinem berühmten Werk Der Alchimist stark. Sein Protagonist Santiago widersetzt sich dem ausdrücklichen Wunsch seines Vaters und wird nicht, wie es von ihm erwartet wird, Priester, sondern begibt sich auf eine lange Reise in die weite Welt. Sein Weg führt ihn nach Ägypten, wo er die Liebe seines Lebens trifft und lernt, sich im Wind aufzulösen. Je länger die Reise dauert, desto näher kommt er seinem Ziel: seinem inneren Selbst. Laut Coelho geht es also im Leben darum, seinem Herzen zu folgen und aus Träumen Wirklichkeit zu machen. Ein echter Feelgood-Klassiker mit einer der entspannten Urlaubsstimmung angemessenen Portion Philosophie.

Deutschland
Fahren Sie an die Ostsee? Kein Grund zur Sorge, denn selbstverständlich hat auch unser Land hervorragende Schriftsteller hervorgebracht. Seit einigen Jahren steht die junge Autorin Juli Zeh im Fokus, die 2004 mit ihrem Roman Spieltrieb  für große Aufmerksamkeit sorgte. Die hochbegabte Hauptfigur Ada überspringt aufgrund ihrer schulischen Leistungen zwei Klassen und verliebt sich bald darauf in ihren um drei Jahre älteren Mitschüler Alev. Der gutaussehende Alev ist jedoch von der groben Sorte und wirkt unnahbar. Trotzdem entwickelt sich zwischen den beiden Schülern eine Freundschaft der besonderen Art. Alev hat eine seltsame, ganz persönliche Auffassung von Realität –  er sieht das Leben als ein riesengroßes, nie enden wollendes Spiel. Dies bedeutet, dass auch die Menschen innerhalb dieses Gefüges nach Lust und Laune gesteuert und manipuliert werden können. Nach und nach zieht er auch die frühreife Ada in seine unheimliche Welt hinein. Das Ringen um Macht und Leidenschaft gerät zunehmend außer Kontrolle, bis die Teenager sich vor dem Gericht verantworten müssen. Spieltrieb wurde 2013 verfilmt und ist außerdem als Hörbuch im Audio Verlag erschienen.

Buch und Sonnebrille

Im Urlaub ist Entspannen und Genießen angesagt.

USA
Der Flug nach Miami ist schon gebucht? Doch Sie möchten für den perfekten Auftritt am Strand erst noch ein paar überschüssige Kilos loswerden? Sehen Sie den Weg als Ziel und schmökern Sie in dem Bestseller und Diäthandbuch Skinny Bitch, während die Sonne Ihnen den Rücken wärmt. Auf 270 Seiten verraten die ehemalige Modelagentin Rory Freeman und das Ex-Model Kim Barnouin, wie spielend leicht Sie Ihr Wunschgewicht erreichen können. Dazu brauchen sie überhaupt nicht zu hungern, es bedarf lediglich einer Ernährungsumstellung. Die Klassiker Früchte, Gemüse und viel Wasser sind natürlich wie bei den meisten Diäten auch hier wieder mit dabei. Doch das wird Ihnen bestimmt nicht schwer fallen. Legen Sie gleich los mit einem frisch gemixten Fruchtsmoothie oder einem Vollkornsandwich mit eiweißreichem Hummus-Spread an einer der vielen einladenden Strandbars. Unser Tipp: Entspannen und genießen!

Frankreich
Kauf mich – der Titel dieses Buches scheint sich auf den in der Regel weiblichen Kaufrausch zu beziehen. Doch der Schein trügt. Der 32-jährige männliche Hauptdarsteller Alexandre Guyot, ledig, hat vor, den Kapitalismus am eigenen Leibe auszuprobieren. Ein neues Gesetz in Frankreich ermöglicht es Einzelpersonen, sich als Handelsware in einer so genannten Ich-AG registrieren zu lassen. Guyot beschließt, das Experiment zu wagen und lässt sich – aufgeteilt in Aktien – bei einer Pressekonferenz des Ministeriums als Mensch an der Pariser Börse notieren. Seine ganze Person wird bewertet und in Zahlen ausgedrückt. Nichts lässt man ihm durchgehen. Alexandre verhält sich vorbildlich und sein Marktwert steigt auf 12,4 Millionen. Doch bald plagt ihn die Angst, die Mehrheit der Aktien verlieren zu können und somit nicht mehr Herr über seinen Körper zu sein. Ein spannender Roman über das eiskalte Geschäft der Aktien und Anteile. Die Geschichte fesselt umso mehr, wenn man weiß, dass der Autor Bernhard Mourad selbst Investmentbanker ist.

Lesestoff für Kinder und Jugendliche
Sie reisen mit kleinen Kindern ans Meer? Dann kann es schön sein, auch sie mit einem Buch zum Thema Sonne Strand und Meer auszustatten. Empfehlenswert ist zum Beispiel Nele fährt ans Meer von Uschi Luhn, in dem Nele und ihr älterer Bruder David mit Papa und Mama Urlaub auf einer Nordseeinsel machen. Dort suchen die Kinder Muscheln, lassen Drachen steigen und erfahren alles über Ebbe und Flut. Postkarten zum Ausmalen und Verschicken sind im Buch enthalten. Ab drei Jahren.
Was, wenn die Kinder schon etwas älter sind? Generationen von Teenagern haben die Geschichten der schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren geradezu verschlungen. Ich persönlich zähle mich dazu und konnte ihre Romane kaum aus der Hand legen. Wärmstens empfehlen möchte ich Wir Kinder aus Bullerbü, Ronja Räubertochter und das schaurig-schöne Märchen Die Brüder Löwenherz. Wer mehr auf Fantasy steht, kann sich an die mehrfach ausgezeichneten Romane Tintenherz von Cornelia Funke, Der Name des Windes von Patrick Rothfuss oder das erst kürzlich im deutschsprachigen Raum erschienene Unsterblich von Julie Kagawa heranwagen.

Haben Sie neulich einen Roman gelesen, den Sie unserer Auswahl hinzufügen möchten? Wir freuen uns sehr auf Ihre anregenden Buch-Tipps!

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Unterhaltung. Bookmark setzen.

Hinterlasst uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*