Die Landschaft der Alpen

Tirol, die bekannteste Region der Alpen, ist gerade im Herbst das ideale Urlaubsziel.
Neben seinen Tälern und Dörfern bietet Tirol eine wunderschöne Bergwelt und die besten Sportmöglichkeiten. Aktivurlauber können Bergklettern, Rad fahren oder Wanderungen machen. Erholungssuchende haben die besten Möglichkeiten, vom Alltag abzuschalten und neue Energie in der Natur zu tanken. Denn nichts baut besser auf, als ein paar freie Tage in dem bezaubernden Alpenpanorama zu verbringen.

Packen Sie Ihren Rucksack und machen Sie einen Ausflug nach Tirol. Sie fliegen nicht gern und mögen keine Zugfahrten? Dann nehmen Sie einfach einen günstigen Mietwagen von Auto Europe und fahren Sie entlang der kurvigen Bergstraßen an Ihr Lieblingsziel.

Wenn Sie sich frei wie ein Vogel fühlen möchten, bieten sich Paragliding oder Drachenfliegen an. Zu erwähnen ist vor allem der Wilde Kaiser in Österreich und seine Umgebung. Wenn Sie genug vom Land haben und in das Stadtleben zurück wollen, fahren Sie einfach mit dem Mietwagen nach Innsbruck.

Nur einen Katzensprung entfernt liegt das benachbarte Südtirol, die nördlichste Provinz Italiens. Besuchen Sie zum Beispiel Bozen (italienisch Bolzano), die Hauptstadt dieser Region, und erkunden Sie die historische Altstadt. Eine besondere Atmosphäre und ein großes kulturelles Angebot bietet die italienische Stadt Trient (Trento). Probieren Sie die heimischen Köstlichkeiten wie gebrannte Kastanien, leckeren Wein und Käse oder trinken Sie einen Cappuccino in einem der vielen gemütlichen Straßencafés. In der klaren Bergluft schmecken die Spezialitäten besonders köstlich. Die rotgelben Herbstfarben in goldenem Sonnenschein lassen Sie besonders lange bei guter Laune bleiben.

Eine schöne Mietwagentour durch Tirol wünscht Ihnen
– Ihr Auto Europe Team

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Ferienmietwagen. Bookmark setzen.

Hinterlasst uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*