Mietwagen im Winter

Tipps für euren nächsten Mietwagen im Winter

Ihr plant gerade euren nächsten Mietwagen-Urlaub in einem schneebedeckten Land? Wir geben euch Tipps, wie ihr sicherstellt, dass euer Winter-Mietwagen perfekt ausgerüstet ist.

Mietwagen & Winter

Bei der Anmietung eines Fahrzeugs in schneebedeckten Zielen möchtet ihr auf der sicheren Seite bezüglich Winterausrüstung sein. In erster Linie geht es natürlich um die eigene Sicherheit, jedoch denken wir auch an das einfach vermeidbare Risiko heftiger Geldstrafen aufgrund falscher Ausrüstung.

Im Folgenden findet ihr praktische Tipps, welche Ausrüstung in welchem Land zwingend erforderlich ist. In vielen Urlaubsländern bieten wir Paketpreise, die Winterreifen bereits inkludiert haben. In anderen Ländern hingegen müssen Winterreifen separat bestellt, bestätigt und vor Ort bezahlt werden. Extras wie Skiboxen oder Dachgepäckträger müssen zudem immer separat angefordert werden.

Deutschland, Schweiz & ÖsterreichMietwagen im Winter

Wenn das Wetter winterlich wird, d.h. die Landschaft von Eis und Schnee geprägt ist, sind Winterreifen in Deutschland und Österreich zwingend vorgeschrieben. Die schweizer Behörden empfehlen die Verwendung von Winterreifen in von Schneefällen betroffenen Regionen. Die meisten lokalen Anbieter rüsten Fahrzeuge mit Winterreifen aus. Diese sind in der Regel bereits im Mietpreis enthalten. Abhängig vom Vermieter kann es aber vorkommen, dass Winterreifen als Extra gelten und somit vor Ort separat berechnet werden. Während einer Buchungsanfrage findet ihr alle erforderlichen Informationen auf unserer Website. Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Anmietung von Schneeketten.

SchneekettenFrankreich & Italien

Von Oktober bis April sollten Mietwagen in den nördlichen Teilen von Italien, die zu dieser Zeit von Schneefall betroffen sind, mit Winterreifen oder Schneeketten ausgestattet sein. Anders als in den meisten nördlichen Ländern, bieten die italienischen Autovermieter Ihre Fahrzeugflotten in der Regel nicht mit Winterreifen ausgestattet an. Die Fahrzeuge sind mit Ganzjahresreifen ausgerüstet, allerdings sind diese nicht für glatte und rutschige Straßen geeignet.

Darüber hinaus solltet ihr, falls ihr in einer Ski-Destination unterwegs seid, in jedem Fall überprüfen, ob vor Ort Schneeketten zur Verfügung stehen, die gegen eine extra Gebühr hinzugebucht werden können. Am einfachsten lassen sich Fragen vorab per Telefon besprechen. Wir beraten euch gerne zu extra Ausstattungen, die ihr bei uns buchen könnt bzw. solchen, die ausschließlich vor Ort gebucht oder bezahlt werden können.

in Frankreich sind ebenfalls keine Winterreifen gesetzlich vorgeschrieben. Sicherheit sollte jedoch auch hier für jeden an erster Stelle stehen, falls ihr plant in die Berge oder andere schneebedeckte Teile des Landes zu fahren.

Grundsätzliche Tipps

Für deine Wunschdestination findest du kein Angebot mit inkludierten Winterreifen? Dann ist es umso wichtiger, die Winterausstattung direkt bei Buchung mit anzufragen! Die Kosten dafür könnt ihr während des Vorgangs unseren AGBs in der Buchungsmaschine entnehmen. Auch Schneeketten müssen separat angefragt werden! Und bitte denkt daran, dass die genannten Extras vor Ort zusätzlich bezahlt werden müssen! Bei weiteren Fragen zögert nicht, unsere Mietwagenspezialisten zu kontaktieren. Unsere gebührenfreie Rufnummer aus Deutschland lautet 0800 723 9478. Aus Österreich erreicht ihr uns kostenfrei unter der 0800 802 664 und ebenfalls kostenlos aus der Schweiz unter der Rufnummer 0800 888 813.

Wenn ihr gerade den nächsten Skiurlaub plant, benötigt ihr u.U. eine Skibox für eure Ausrüstung. Während der Online-Buchung habt ihr die Möglichkeit, dieses Extra hinzuzufügen. Die genaue Anzahl der Ski-Paare muss ebenfalls direkt bei Buchung angegeben werden. Es wird eine zusätzliche Gebühr erhoben, die bei der Abholung des Fahrzeugs an den örtlichen Vermieter gezahlt wird. Die Preise findet ihr in den AGBs unter Tarifdetails ⇒ “Gebühren vor Ort” auf unserer Website aufgelistet.

Wir hoffen, ihr genießt das Winterwunderland und bleibt auf den verschneiten Straßen stets sicher!

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Auto Europe. Bookmark setzen.

Hinterlasst uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*