Reif für den Winter

Fahren Sie sicher im Winter

Der Winter steht vor der Tür. Während jetzt noch vor allem Regen vom Himmel fällt, kann es nachts aufgrund der tiefen Temperaturen schon zu Eisglätte kommen. Erfahrungsgemäß wird der erste Schnee nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir für Sie eine Übersicht erstellt, in welchen beliebten Reisezielen die Winterreifen bei der Anmietung eines Mietwagens verfügbar sind.

Garantiert bekommen Sie Winterreifen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Tschechien, Dänemark.

In Norwegen, Schweden und Finnland sind die Winterreifen zusätzlich mit Spikes ausgestattet.

In den Niederlanden bieten wir generell Winterreifen an, diese sind aber auf Anfrage.

In Kanada und den USA sind unsere Mietwagen mit Alljahres-Reifen ausgestattet.

In Italien, Spanien, Portugal, Griechenland und Großbritannien ist keine Winterbereifung möglich.

In Frankreich herrscht zwar keine Winterreifenpflicht, für ausgewählte Ziele können aber Winterreifen angefragt werden.

In vielen Zielgebieten werden Schneeketten angeboten, die Sie vor Ort erfragen können.

Bezahlen Sie die Winterreifen bei der Autovermietung vor Ort, können je nach Vermieter acht bis 13 Euro pro Tag bzw. max. 130 Euro pro Woche berechnet werden. Wählen Sie aber eines unserer Angebote inklusive Winterreifen, können Sie je nach Anmietort und Mietdauer bis zu 100 Euro sparen. Natürlich weisen wir auf unserer Webseite die All-inclusive-Angebote gezielt aus. Auch telefonisch beraten wir Sie an sieben Tagen die Woche gerne unter der kostenfreien Hotline 0800 – 723 9478.

Sichere Fahrt im Winter wünscht Ihnen

– Ihr Auto Europe Team

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Ferienmietwagen. Bookmark setzen.

Hinterlassen Sie uns eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*