Richtiges Parken beim Schneefall

In den vergangenen Tagen hat sich der Winter teilweise in Deutschland bemerkbar gemacht. Wer beim Schneeschauer mit dem Auto unterwegs war, konnte erst am Ziel entspannt sein. Bei winterlichen Straßenverhältnissen fordert nicht nur die Autofahrt von jedem Fahrer höchste Konzentration, auch die Parkplatzwahl ist von großer Bedeutung. Wenn das Auto nicht in der Garage steht und es zum starken Schneefall kommt, kann man beim Losfahren plötzlich ins Stocken kommen.

Auto Europe stellt Ihnen einige Tipps zum richtigen Parken im Winter vor, damit Sie auch beim Schnee gut mit Ihrem Mietwagen zurechtkommen.

Beim Einparken im Schnee sollten Sie darauf achten, das Auto vorsichtig zum Stillstand zu bringen und nicht bedenkenlos in den Schneehaufen zu fahren. Da das Wasser in den Motor eindringen kann und bei Minusgraden einfriert, kann in Folge der Unachtsamkeit ein Motorschaden entstehen.

Besonders beim Rückwärtsfahren ist Vorsicht geboten, da möglicherweise diverse Gegenstände in dem Schnee verborgen sein können. Das Übersehen und Losfahren kann zum Beispiel die Stoßstange beschädigen.

Autofahrer sollten sich bei anhaltendem Schneefall den Standort des Pkws genau merken. Wenn Autos komplett mit Schnee bedeckt sind, sehen fast alle gleich aus. Planen Sie Ihren Wagen für längere Zeit stehen zu lassen, ist es ratsam, ihn zwischendurch freizuschaufeln, um ihn später leichter zu erkennen.

Wildes Parken ist generell nicht erlaubt. Wenn der Parkplatz voller Schnee ist, muss er zuerst freigeräumt werden. Dabei sollten Sie auf den Abstand des parkenden Autos zum Gehweg achten. Parken Sie zu weit auf der Straße, können Sie den Straßenverkehr behindern. Außerdem darf der geparkte Wagen den Streufahrzeugen nicht im Weg stehen. In diesem Fall droht ein Strafzettel.

Bei der Suche nach dem Parkplatz empfehlen wir, eine flache Ebene zu wählen. Da sich nachts Eis bilden kann, wird es vor allem morgens schwierig, mit dem Wagen loszufahren, ohne ins Rutschen zu kommen.

Gefährlich kann es werden, wenn der Mietwagen in der Nähe von Hausdächern abgestellt wird. Die Dachlawinen können sowohl am Auto, als auch den Menschen großen Schaden verursachen.

Gute Fahrt und schneefreie Parkplätze wünscht

– Ihr Auto Europe Team

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Ferienmietwagen, Tipps. Bookmark setzen.

Comments are closed.