Ode an New York

Es gibt kaum eine Stadt weltweit, die schon so ausführlich besprochen wurde – und über die es noch immer unendlich viel zu sagen gibt: New York. Möglich, dass es an der Virtuosität, dem bunten Treiben der Stadt liegt, an ihrer unendlichen Vielfalt.

New York hat nie aufgehört, zu wachsen, sich auszubreiten. Neugierig und weltoffen nimmt sie Menschen aus aller Herren Länder in sich auf, gibt ihnen eine Heimat. In New York kommen Widersprüche zusammen und verschmelzen zu einem aufregenden Treffpunkt für Kulturen aus der ganzen Welt.

Ausgedehnte Grünflächen wie der Central Park werten die Stadt zusätzlich auf und bieten Einheimischen sowie Besuchern die Gelegenheit, sich inmitten des doch auch erschöpfenden Stadtlebens erholen zu können. Die Stadt kümmert sich sehr um die Einhaltung von Gesundheitsstandards. Es gibt sogar eine Reihe von Restaurants, die ihr eigenes Gemüse anbauen – grüner geht nicht.

In der Welt bekleidet New York eine wichtige Funktion als Finanzzentrum. Und gleichzeitig scheint die Stadt unaufhörlich vor kreativen Ideen, künstlerischem Potenzial und gastronomischen Höchstleistungen zu sprudeln. Die vielen Restaurants heben die weltweite Gastronomie auf ein ganz neues Level. Die unausschöpfliche Künstlerszene zieht ihre frischen Ideen aus neu zuziehenden Talenten, die, angezogen von der magischen Kraft der Stadt, beschlossen haben, sich in New York beruflich niederzulassen. Sie als Besucher profitieren von einem ausgedehnten Kulturangebot – zum Beispiel bei einem Musical am Broadway!

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Auto Europe, Städtetrip. Bookmark setzen.

Hinterlassen Sie uns eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*