Sprachen in Europa - Nützliche Phrasen

Nützliche Phrasen für einen Urlaub in Europa

Endlich Sommerzeit! Steckt ihr schon mitten in den Vorbereitungen für den Urlaub? Werft mal einen kurzen Blick auf eure To-Do-Liste. Ist das Lernen einer Fremdsprache einer der Punkte, die noch nicht abgehakt sind? Ist euer Spanisch oder Italienisch gut genug, um mit den Einheimischen vor Ort zu kommunizieren? Spätestens an den überraschten Gesichtern erkennt man, ob man gerade “Gracias” mit “Grazie” verwechselt hat. Versuchen wir an dieser Stelle ein paar nützliche Phrasen für den bevorstehenden Urlaub zu lernen und dabei einen nicht ganz so ernst gemeinten Blick auf die Klischees und Stereotypen verschiedener Nationen zu werfen.

Laut den Ergebnissen der Umfrage, die Auto Europe kürzlich durchgeführt hat, lernen die Deutschen im Urlaub knapp sechs Begriffe in einer fremden Sprache. Hauptsächlich sind das allgemeine Höflichkeitsphrasen und einige lustige Wörter. Damit ihr euch schon vor eurem Trip etwas vorbereiten könnt, haben wir hier eine kleine Liste mit Phrasen für euch, mit denen ihr in den beliebtesten Ländern Europas besser zurechtkommen werdet.

Frankreich

Wie nennt man jemanden, der eine Sprache spricht? Einen Franzosen.
Die Franzosen sind bekannt dafür, ihre Muttersprache über alles zu lieben. Entgegen des geläufigen Klischees spielen Fremdsprachen aber auch bei den Franzosen eine wichtige Rolle, vor allem ältere Menschen geben aber zu, bei der Anwendung der gelernten Fremdsprachen wie Englisch oder Spanisch oft Hemmungen zu haben. Um einen guten Eindruck bei seinen Gastgebern zu hinterlassen, solltet ihr keine Hemmungen zeigen und ein paar elementare Phrasen parat haben.

Hallo – Salut
Guten Morgen – Bonjour
Schönen Tag – Bonne journée
Guten Abend – Bonsoir
Tschüss – Au revoir
Wo ist der nächste Geldautomat? – Où se trouve le guichet automatique le plus proche?
Wieviel kostet das? – Combien ça coûte?
Danke – Merci
Behalten Sie das Wechselgeld – Gardez la monnaie

Spanien

Spanien ist ein entspanntes Land mit noch entspannteren Einwohnern, daher fällt auch die Kommunikation mit den Einheimischen entsprechend locker aus. Zudem sind Küsse, kleine Berührungen wie Stupser und Umarmungen bei einem Treffen keine Seltenheit. Ob es daran liegt, dass es in Spanien die meisten Restaurants und Bars pro Einwohner gibt? Kombiniert einfach Wangenküsse mit einigen grundlegenden Begriffen und schon seid ihr bereit für euren Spanien-Urlaub.

Hallo – Hola
Guten Morgen – Buenos días
Guten Tag – Buenas tardes
Guten Abend – Buenas noches
Tschüss – Adiós
Wo ist der nächste Geldautomat? – ¿Dónde hay un cajero automático?
Wieviel kostet das? – ¿Cuánto cuesta?
Danke – Gracias
Behalten Sie das Wechselgeld – Quédese con el cambio

Italien

Was ist ein Italiener, der seine Hände in den Hosentaschen hat? Stumm!
So flach wie dieser Witz auch sein mag, die Italiener lieben es, beim Sprechen wild mit Händen und Armen zu gestikulieren. Seid kreativ und versucht, euch die Körpersprache anzueignen. In Verbindung mit den folgenden Begriffen, steigert sich eure Sprachfertigkeit um ein Vielfaches! 😉

Hallo – Ciao
Guten Morgen – Buongiorno
Guten Tag – Buon pomeriggio
Guten Abend – Buonasera
Tschüss – Ciao
Wo ist der nächste Geldautomat? – Dov’è il bancomat più vicino?
Wieviel kostet das? – Quanto costa?
Danke – Grazie
Behalten Sie das Wechselgeld – Tenga il resto

Englisch

Englisch ist eine äußerst wichtige Sprache, mit der man sich fast überall auf der Welt verständigen kann. Trotzdem solltet ihr es zunächst mit der lokalen Sprache versuchen, bevor ihr auf eure Englischkenntnisse zurückgreift. Der Vollständigkeit halber haben wir hier die wichtigsten Begriffe in Englisch für euch.

Hallo – Hello
Guten Morgen – Good morning
Guten Tag – Good afternoon
Guten Abend – Good evening
Tschüss – Bye
Wo ist der nächste Geldautomat? – Where is the nearest ATM machine?
Wieviel kostet das? – How much does this cost?
Danke – Thank you
Behalten Sie das Wechselgeld – Keep the change

Zum Abschluss empfehlen wir euch dieses kurze und extrem lehrreiche Video, in dem unsere schöne deutsche Sprache mit anderen verglichen wird. Viel Spaß!

Folgt uns auf Facebook, Google+ und Twitter, damit ihr in Zukunft keinen Post mehr von uns verpasst.

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Reisen. Bookmark setzen.

Hinterlasst uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*