Morning Gloryville oder die neue Art, zu feiern

Frühaufsteher aufgepasst: Seit 2013 gibt es eine neue Partybewegung – und die hat es in sich. Von 6.30 bis 10.30 Uhr durchtanzen – und dann ab auf die Arbeit, so lautet das Motto. Klingt absurd? Kann sein, aber in den großen Metropolen der Welt ist die Tanzveranstaltung für Sonnenanbeter auf dem Vormarsch!

Das Konzept von „Morning Gloryville“ stammt ursprünglich aus London und hat sich schnell über die ganze Welt verbreitet: In England, Australien, Indien, Serbien und den USA haben sich die morgendlichen Rave-Partys längst etabliert. Auch in Berlin soll die morgendliche Feier bald einmal im Monat stattfinden. Einziger Haken: Verlässlichen Quellen zufolge schlafen die Berliner gerne etwas länger als andere. Allerdings werden Frühaufsteher belohnt. Als Event-Location wurde die Neue Heimat an der Revaler Straße 99 in Friedrichshain sorgfältig ausgewählt. Wenn die Party anfängt, ist es im Club noch stockdunkel. Mit der Musik geht die Sonne auf und taucht die Halle in gleißendes Licht.

Seien Sie dabei und raven Sie in den Tag auf einer der exklusiven Morning Gloryville-Partys, auf denen 0% Alkohol und 0% Drogen erlaubt sind. Stattdessen werden starke Espressi ausgeschenkt, Smoothies gemixt und Gratis-Massagen verteilt.  Ein energiegeladener Start in den Tag, der sofort für gute Laune sorgt und garantiert bis zum Abend anhält.

Sie hatten sowieso einen Trip in eine der aufgezählten Destinationen geplant? Dann verbinden Sie Ihren Aufenthalt mit einem Besuch von Morning Gloryville. Auto Europe hat in jeder der Party-Städte den passenden Mietwagen für Sie. Darf es etwas mehr sein? Einen Hauch von Luxus verleihen Sie Ihrer Reise mit einem unserer Mietwagen aus dem Premiumsegment. Unsere zuverlässigen, hervorragend geschulten und englischsprachigen Chauffeure sorgen zudem dafür, dass Sie sicher von A nach B gelangen.

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Events, Kurioses. Bookmark setzen.

Hinterlasst uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*