Mallorca

Mallorca immer gleich Mallorca? Nicht mit Auto Europe! (Teil 2)

Geheimtipps – Das ganz besondere Mallorca

Teil 2

Der zweite Teil unserer Geheimtipps führt alle Mallorca-Reisenden, die einmal das andere, das ganz besondere Mallorca kennenlernen möchten, von der Nordspitze, entlang der Ostküste über den Süden der Baleareninsel.

Zu einem individuellen Mallorca-Urlaub gehört die Stadt Pollenca wie die Paella zu Spanien. Unser Geheimtipp gleich zu Anfang: Besuchen Sie Pollenca an einem Sonntag. Denn sonntags erschließt sich das Geheimnis dieses ursprünglichen Dorfes im Norden Mallorcas.

Mallorquinischer Basar

Wo an den restlichen Wochentagen Beschaulichkeit, gemütliche Ruhe und Entspannung herrschen, finden Sie jeden Sonntag reges Treiben auf dem, über die Dorfgrenzen hinaus bekannten, Wochenmarkt. Ob mit flinker Hand und säbelscharfem Messer hauchdünn geschnittene Schinkenscheiben, die buntesten (und frischesten Blumen), die man je gesehen haben mag oder fangfrischen Fisch aus dem Meer rund um Mallorca, hier werden Sie fündig. Alle denkbaren (und auch undenkbaren) Haushalts-Utensilien, sowie die außergewöhnlichsten Urlaubs-Souvenirs werden Sie hier entdecken.

Nach dem Besuch des Marktes gönnen Sie sich einen Kaffee im Ca’n Moixet, dem Haus der kleinen Katze.

Die von außen schlichtgehaltene Pfarrkirche Nostra Senyora del Angels befindet sich unmittelbar in der Nähe des Marktes. Ihr Inneres wird Sie verzaubern. Oberhalb der Kirche beginnt der Aufstieg der 364 Stufen zur Wallfahrtskapelle. Am Ziel angekommen werden Sie mit einem einmaligen Ausblick auf die Bucht von Alcudia belohnt. Der Rückweg gestaltet sich vorbei an Zypressen und nebenbei erhaschen Sie noch einen Blick auf die vielen wunderschönen Villen Pollencas.

Der Nordostküste Mallorcas weiter folgend erreichen Sie die kleine Stadt Arta. Sie befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Touristenort Cala Ratjada, jedoch weitgenug entfernt, um vom Touristenstrom nichts mitzubekommen. Die etwa 7 km von der Küste entfernte Stadt erreichen Sie am besten in einem Mietwagen, den Sie empfehlenswerterweise am Stadtrand parken, um die Geheimnisse der Stadt zu Fuß erkunden. Die Hauptstraße von Arta führt elegant am Ort selbst vorbei und nicht mittendurch. Unser Geheimtipp für Arta: Entdecken Sie die zauberhaft restaurierten Häuser, die den Charakter des Ortes bestimmen. Durch kleine, enge Gassen schlendernd werden Sie sich in diesen verführerischen Ort verlieben. Der Weg weiter zum Kavarienberg ist liebevoll gekennzeichnet und führt vorbei an der Pfarrkirche Eglesia Parroquial d‘ Arta. Ein kleines Museum erwartet jeden Besucher, der die Kirche über den Seiteneingang betritt. Die fehlenden 180 Stufen zum Kalvarienberg sollten Sie mit Hinblick auf die „Belohnung“, dem wunderschönen Ausblick auf die Umgebung der Stadt, sowie auf einen Großteil der Ostküste, unbedingt bewältigen.

Unser letzter Geheimtipp ist ein Strand für Romantiker. Die kleine Bucht von Cala S’Amonia befindet sich an der Ostküste wenig unterhalb von Cala Llombards. Folgt man vom Süden kommend der Straße nach Cala Llombards, biegt man kurz vor dem Ort selbst nach rechts ab und folgt der Serpentine, vorbei an Fincas und Villen. Am Ende parken Sie Ihren Auto Europe Mietwagen und klettern die 120 Stufen hinunter zur Bucht von Cala S’Amonia. Die kleine Bucht verzaubert durch Ihre Ursprünglichkeit und die malerischen kleinen, ausschließlich im Sommer bewohnten Bootshäuser.

Wer es noch etwas individueller und Mallorca-untypischer möchte, geht links an den Häusern vorbei, über das Felsplateau und klettert dann abenteuerlustig entlang der Felsen zu der Badebucht Cala Moro. Dort angekommen werden Sie mit türkisfarbenem Wasser belohnt, das seinesgleichen sucht.

Springen Sie in die Fluten und genießen Sie das wirkliche und geheimnisvolle Mallorca, denn es lohnt sich.

 

Viel Spaß mit unseren individuellen Mallorca-Tipps wünscht

 

– Ihr Auto Europe Team

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Auflistungen, Ferienmietwagen, Unterhaltung. Bookmark setzen.

2 Responses to Mallorca immer gleich Mallorca? Nicht mit Auto Europe! (Teil 2)

  1. Mallorca Gebäudereinigung says:

    Pollenca ist auf jeden Fall eine Reise wert, auch unter der Woche, denn die Ruhe und Gelassenheit des Dorfes bringt einen in die optimale Urlaubsstimmung.

  2. Gebäudereinigung Mallorca says:

    Ich rate ebenfalls jedem Besucher sich einen Mietwagen auf Mallorca zu leihen, denn die Insel hat so viel zu bieten, dass es einfach zu schade ist, sich den ganzen Urlaub nur an einen Strand zu legen.

    Mein Tipp: Nehmt einen Mietwagen und erkundet die Insel.

Hinterlassen Sie uns eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*