Flughafen Frankfurt am Main

Kostenlos surfen am Frankfurter Flughafen

Endlich ist es soweit. Der größte Flughafen Deutschlands, der Frankfurter Flughafen bietet seinen Passagieren und Besuchern einen gratis Internetzugang an. Dieser Service ist die beste Alternative vor allem für die Nutzer, die über keinen mobilen Internetzugang auf eigenem Mobilgerät verfügen, aber gerne ins Internet wollen.
Bisher konnten die Besucher auf dem Gelände des Flughafens nur kostenpflichtig ins Internet. Seit Kurzem wurde das Angebot optimiert und ermöglicht jedem Passagier über das Wireless Local Area Network (W-LAN) bis zu 30 Minuten pro Tag kostenlos im Web zu surfen.
Die Einführung des kostenlosen Internetzugangs sollte die mobile Kommunikation verbessern und die Qualität des Aufenthalts auf dem wichtigsten europäischen Flughafen in Frankfurt bereichern.

BrowserWie können Sie das Internet nutzen?

An den W-LAN-Terminals werden Browser angeboten, über die Sie zuerst einen Zugangscode anfordern sollten. Danach wird der Code per SMS auf Ihr Handy versandt. Nach der Eingabe der Chiffre loggen Sie sich ein und können einfach lossurfen. Mit nur ein paar Klicks haben Sie die Möglichkeit, zum Beispiel Ihre E-Mails zu lesen oder die neusten Nachrichten aus der Welt zu erfahren.
Die gratis Nutzung ist einmal täglich pro User verfügbar, nach 30 Minuten Surfzeit endet der Zugriff automatisch.
Wer gerne länger ins Netz möchte, kann einen weiteren Zugangscode anfordern und über die Kreditkarte die hierfür anfallende Gebühr bezahlen.

Alle weiteren Informationen zum Thema Flüge, Mietwagen, Apps & Co. erfahren Sie auf der offiziellen Frankfurter Flughafen Seite www. frankfurt-airport.de.

Einen angenehmen Aufenthalt wünscht

Auto Europe Team

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Ferienmietwagen, Tipps, Unterhaltung. Bookmark setzen.

Comments are closed.