Der Urlaub und das Kleingedruckte

VORSICHT: Es folgt ein IRONISCHER Beitrag!

Nachdem der Sommer Einzug in Deutschland hält, wird es Zeit, zu entfliehen und in fernen Gefilden Urlaub zu machen. Doch Urlaub ist nicht gleich Urlaub, da gibt es feine Unterschiede. Nachfolgend seien zwei Beispiele genannt.

Der klassische Urlaub besteht bei Pauschalreisen gerne aus folgenden Bausteinen: Lungern am öffentlichen Strand (Sonnenbrand-Garantie nur gegen Aufpreis) sowie Hotel von der Stange mit einem reichhaltigen Frühstück (bestehend aus einer halben Semmel mit einem Töpfchen Marmelade). Außerdem bekommen Sie eine Tour über den örtlichen Markt mit anschließendem „Schnäppchenkauf“. Möglicherweise wird es Probleme beim Heimflug geben, denn durch die vielen Souvenirs mag der Koffer zu schwer geworden sein. Der erschöpfte Reisende darf dann noch einen saftigen Zuschlag bezahlen. Aber dafür war das Angebot, für neun Euro nach Portugal zu kommen, einfach unschlagbar günstig.

Immer beliebter sind auch Städtereisen mit einer ordentlichen Portion Kultur. Am schönsten ist es, sich einen Mietwagen in Rom, Paris oder einer anderen weltweit bekannten Metropole zu reservieren und sich an den zahlreichen Stätten menschlicher Kunst aufzuhalten. Natürlich darf dabei der geschulte Blick des Kenners nicht fehlen, wenn ein Kunst- oder Bauwerk bestaunt wird. Dabei nicht vergessen: Mit der Hand das Kinn stützen und den Zeigefinger rhythmisch auf die Lippen trommeln lassen. Könner beherrschen dies im beidhändigen Wechsel. Ist der Urlauber wieder zu Hause, berichtet er seinen Freunden mit gewichtiger Miene, dass es zwar ganz nett war, doch sei die Architektur von Castrop-Rauxel bekanntlich viel schöner.

Kommen wir zum Ernst der Sache. Wichtig ist bei jeder Urlaubsbuchung, dass Sie aufmerksam das Kleingedruckte lesen und sich bei Unklarheiten mit dem Veranstalter in Verbindung setzen. Missverständnisse können dadurch bereits im Vorfeld ausgeräumt werden. Wir von Auto Europe weisen bei der Reservierung eines Mietwagens explizit auf Zusatzkosten hin, wie zum Beispiel bei der Zusatzbuchung von Kindersitzen, Navigationssystemen etc. So haben Sie den vollen Überblick und wissen, was auf Sie zukommt und was Sie vor Ort getrost ablehnen können.

Einen schönen und geruhsamen Sommerurlaub wünscht

– Ihr Auto Europe Team

 

Auto Europe Mustervoucher

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Ferienmietwagen. Bookmark setzen.

One Response to Der Urlaub und das Kleingedruckte

  1. Nico says:

    Nette Seite, gefaellt mir sehr.

Hinterlassen Sie uns eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*