Innenarchitektur für dein Auto

Hast du schon einmal über Innenarchitektur für dein Auto nachgedacht?

Nach einer aktuellen Umfrage des preisgünstigen Mietwagenbrokers Auto Europe verbringen die Menschen durchschnittlich sieben Stunden pro Woche in ihren Autos. Autos werden abseits vom eigenen Heim zur Heimat, und deshalb ist es wichtig, dein Auto so angenehm wie möglich zu gestalten. Den Innenraum des eigenen Autos aufzupeppen erweckt in uns ein wohliges Gefühl wie zuhause. Du kannst dein Auto bequemer machen, indem du einige der weiter unten genannten, nützlichen Extras einbaust.

Nichts nervt die Leute mehr als nach Dingen zu suchen und nichts zu finden. Stelle daher sicher, dass dein Auto in einer Weise organisiert ist, dass du alles, was du brauchst ohne weiteres lokalisieren kannst. Besonders bei Sicherheitsartikeln wie der Warnweste oder deinen Wagenwerkzeugen ist es wichtig, dass diese auffindbar sind, wenn sie benötigt werden. Das gilt auch für all die kleinen Dinge, die in deinem Auto verstreut herumliegen. Organisation ist alles, um sich das Leben auf der Straße leichter zu machen. Der beste Weg, um den Überblick über all deine persönlichen Sachen in deinem Auto zu behalten, ist die Einführung diverser Organisations-Systeme. Du bekommst sie in den verschiedensten Farben und Formen. Eine Farbauswahl hilft dir dabei, deine Sachen in Ordnung zu halten.

Als Ergänzung deiner Autoausstattung kannst du dich über einen Adapter im Zigaretten-Anzünder eures Wagens mit zwei zusätzlichen USB-Anschlüssen versorgen. Alles, was du brauchst, ist ein Kabel, welches es dir ermöglicht, eure Telefone, Tablets und Videospiele während der Fahrt in Betrieb zu halten!

 

 

Weibliche Fahrer müssen in der Regel ihre Taschen auf den Rücksitz oder auf den Beifahrersitz legen, was zur Folge hat, dass sie sich bis zum Rücksitz oder bis unter das Handschuhfach strecken müssen. Stattdessen könntest du dir einen Kleiderbügel  kaufen, der es dir ermöglicht, deine Tasche daran aufzuhängen. Auf diese Weise hast du deine Tasche immer in Reichweite. Zusätzlich schützt du deine Tasche auch sicher vor potentiellem Schmutz und Flecken.

Die Umfragen zeigen, dass Autofahrer die erstaunliche Menge von 7.783 Tassen Kaffee in ihrem Fahrerleben trinken. Ein einfacher Weg, um dein Auto zu einem bequemeren Ort zu machen, um eine Tasse Kaffee zu genießen, ist die Installation eines Getränkehalters im Innenraum des Autos. Du wirst in deinem Auto weniger verschütten und dein Auto bleibt sauber.

Gönne dir den Luxus! Wenn du alles aus deinem Auto-Interieur herausholen willst und dein Auto zu etwas Außergewöhnlichem machen willst, kannst du einen Workshop besuchen, um deinen Innenraum individuell einzurichten. Füge Fernseher, Kühlschränke oder Massagesitze hinzu, alles ist möglich.

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Sonstiges. Bookmark setzen.

Hinterlassen Sie uns eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*