Erlebnisurlaub im Freizeitpark

Im Leihwagen zum Freizeitpark

Möchten Sie mit Ihrer Familie gerne viel erleben, ohne einen Langstreckenflug antreten zu müssen? Bleiben Sie dieses Jahr in Deutschland und nehmen Sie einen Mietwagen! Mit Ihrem Leihauto können Sie zu einem der zahlreichen Freizeitparks fahren. Sie werden begeistert sein, denn die Anreise ist günstig. Mit der Mietgebühr und den Benzinkosten sind die Reisekosten bereits für die ganze Familie abgedeckt. Besprechen Sie mit Ihren Lieben, welcher Park für Sie am besten geeignet ist. Fans fremder Kulturen werden sich im Europapark in Rust für die verschiedenen Länderthemenbereiche begeistern. In ihnen finden Sie neben Fahrgeschäften auch landestypische Gebäude und Showtheater für Aufführungen.
Legofreunde sollten nach Günzburg fahren. Dort können Sie im Legoland die aus Legosteinen nachgebauten Gebäude bestaunen und eine rasante Fahrt in der Drachen-Achterbahn genießen. Wenn Sie ganz hoch hinaus wollen, ist der Skyline Park in Bad Wörishofen genau das Richtige für Sie! Er ist ein Paradies für alle, die gerne hochgebaute Fahrgeschäfte ausprobieren möchten. Über die A7 Ausfahrt Soltau-Ost erreichen Sie den Heidepark. Dort können große und kleine Entdecker viel erleben. Jedes Jahr stellt der Heidepark eine neue Attraktion vor. Auch im Ausland gibt es interessante Freizeitparks. Wenn Sie eine Autovermietung am Flughafen Barcelona nutzen, erreichen Sie schnell den bekannten Portaventura Park an der Costa Dorada. Hotels in der Nähe von Freizeitparks sind oft teuer. Da Sie durch Ihren Mietwagen mobil sind, können Sie eine günstige Pension oder Jugendherberge in einer benachbarten Stadt buchen. Mit Ihrem Leihauto erreichen Sie schnell den Freizeitpark Ihrer Wahl.

Gute Fahrt wünscht Ihnen

– Ihr Auto Europe Team

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Ferienmietwagen. Bookmark setzen.

One Response to Erlebnisurlaub im Freizeitpark

  1. Rene says:

    Netter Artikel. Schadet wohl nicht, sich damit detailierter auseinander zusetzen. Werde sicher die weiteren Artikel verfolgen.

Hinterlasst uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*