Auf die Weinprobe quer durch Europa

Erlebnis Burgund: Viel mehr als Wein allein

Für Weinliebhaber ist Frankreich als Reiseziel nach wie vor unschlagbar. Setzen Sie sich in den Flieger und entdecken Sie mit einem Mietwagen von Auto Europe die Vielfalt der Weinregion Burgund auf eigene Faust.

Natürlich können Sie die Weinberge der Reihe nach abklappern. Wenn Sie jedoch ernsthaft an der Materie interessiert sind, sollten Sie eine festgelegte Tour in Erwägung ziehen – die wundervolle Weinstraße mit dem Namen Route des Grands Crus. So gelangen Sie zu einer Vielzahl von Weingütern und haben die Möglichkeit, unterwegs in malerischen Dörfchen und einladenden Städten Halt zu machen. Nehmen Sie sich diese Zeit – es lohnt sich!

Die 60 km lange Route des Grands Crus können Sie unmöglich verfehlen. Folgen Sie einfach dem braunen Schild mit der Traube drauf.  Die Route ist übersichtlich in zwei verschiedene Abschnitte unterteilt: in die nördliche Côte de Nuits und die südliche Côte de Beaune.

Die Côte de Nuits ist für ihre ausgezeichneten Rotweine bekannt, während die Côte de Beaune mit weltbekannten Weißweinen besticht. Vor allem trockene Weißweine stammen hierher, weshalb die Region weltweit einen ausgezeichneten Ruf genießt.

Sie möchten das Maximum aus Ihrer Reise holen? Lassen Sie die vielen lokalen Sehenswürdigkeiten auf sich wirken: Besuchen Sie die Stadt Beaune, wo Sie von einer Vielfalt an historischen Gebäuden, Weinhandlungen und charmanten Läden überwältigt werden. Tipp: Lassen Sie sich das hausgemachte Gebäck auf keinen Fall entgehen! Die Stadt Dijon ist Ihnen sicherlich bereits wegen des auch hierzulande gern gegessenen Senfs ein Begriff – ein nettes Mitbringsel für Freunde und Familie zu Hause.

Freuen Sie sich auf die eindrucksvollen Weinpressen aus dem 16. Jahrhundert in der Stadt Chenove und planen Sie einen Ausflug in das  märchenhafte Schloss von Clos Vougeot – es befindet sich mitten im Weingebirge und bietet somit die perfekte Gelegenheit, einfach alles über die Geschichte der Weinherstellung zu erfahren.

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Tipps. Bookmark setzen.

Hinterlasst uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*