Korsika

Entdecken Sie Korsika

Anlässlich des 100. Geburtstags der Tour de France werden neben den drei Siegern auf dem Treppchen erstmalig spektakuläre Bilder von Korsika aus dem Hubschrauber übertragen. Neben wunderschönen europäischen Häusern sieht man Bilder der schönen korsischen Küste und Wälder.

Wenn Sie von Frankreich als Urlaubsland träumen, sollten Sie Ihre Sommerferien zwischen Calvi, Bonifacio und Porto Vecchio verbringen. Die Entdeckung eines Volkes, das erst seit 300 Jahren tatsächlich französisch ist und eine Art Hassliebe mit Italien unterhält.

Korsika Hafen

Korsika Hafen

Wenn Ihnen der Klang der italienischen Sprache vertraut ist, wird Ihnen die Ähnlichkeit mit der korsischen Sprache auffallen. Vor allem das alte genuesische Italienisch, aber auch die sardische Sprache ist heute noch als Einfluss der korsischen Sprache zu entnehmen.

Folgen Sie uns auf einer landschaftlich reizvollen Tour über die Insel. Zunächst aber sollten Sie zwei unserer Empfehlungen im Hinterkopf behalten:

Die erste ist, dass angesichts der mangelnden Verfügbarkeit an öffentlichen Verkehrsmitteln, Mietwagen sehr zu empfehlen und gleichzeitig oft nur knapp verfügbar sind.

Die zweite richtet sich an Sie als Autofahrer: Die Straßen von Korsika können teilweise gefährlich sein, so dass maximale Vorsicht geboten ist, wenn Sie sich selbst hinters Lenkrad setzen. Aus diesem Grund, wenn Sie die Distanz zwischen zwei Orten berechnen, berücksichtigen Sie diesen Aspekt und planen Sie Ihre Route auf der Grundlage von Fahrtzeit anstelle von Kilometern.

Abgesehen von den beiden Flughäfen der Großstädte, Ajaccio und Bastia, wird auch Calvi im Nordwesten der Insel und Figari im Süden von Chartermaschinen angeflogen.

Wie bei den meisten Inseln üblich, ist die Anreise auch über den Seeweg möglich. Verbindungen aus Italien, insbesondere aus der Toskana und Ligurien, sowie eine schnelle Fahrt (1 Stunde) mit der Fähre von Santa Teresa di Gallura im Norden Sardiniens stehen Korsika-Liebhabern hier zur Auswahl.

Am besten entdecken Sie die traumhafte Schönheit Korsikas mit einem Mietwagen direkt ab Bonifacio oder Porto Vecchio. In beiden Städten ist der Einfluss der einstigen Herrschaft Liguriens auch heute noch spürbar.

Wir empfehlen Ihnen, die Straße Richtung Norden nach Bastia zu nehmen. Mit häufigen Stopps entlang der vielen Strände, z.B. in Solenzara und Ghisonaccia, erleben Sie das wahre Korsika. Bastia eignet sich ideal als Tagesausflug. Von hier aus können Sie um den “großen Zeh”, die Halbinsel im äußersten Norden (das wildeste Küstengebiet Korsikas), fahren. Wenn Sie lieber direkt nach Calvi möchten, sollten Sie einen Stopp in St. Florent, dem korsischen „St. Tropez“ einplanen.

KorsikaNachdem Sie Calvi, die hübsche und beliebte Touristenstadt ausgiebig erkundet haben, fahren Sie ins Innere der Insel. Hübsche Wälder und atemberaubende Nationalparks erwarten Sie auf den Weg nach Corte, der alten Hauptstadt von Korsika. Ein Muss ist der Besuch des Gerichtshofes, dessen Name untrennbar mit der Persönlichkeit von Pasquale Paoli, dem Held des Nationalismus, verknüpft ist.

Entlang einer langen und kurvenreichen Straße überqueren Sie das Herz der Insel und erleben eine atemberaubende Landschaft! Letztendlich kommen Sie nach Ajaccio, dem Geburtsort von Napoleon Bonaparte: Natürlich hat die Geburt einer solchen Persönlichkeit die Stadt stark geprägt. Sie ist seit 1811 Hauptstadt von Korsika.

Unsere Tour geht zu Ende. Nachdem wir noch an Propriano und Sartene vorbeigekommen sind, befinden wir uns nun zurück in Bonifacio: Die Festung mit Blick aufs Meer und der geschäftige Hafen erinnern uns daran, dass wir im Urlaub sind und lassen uns die letzten Tage noch einmal Revue passieren. Die Schönheit des Landes wird uns und Ihnen hoffentlich immer in Erinnerung bleiben….

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Ferienmietwagen. Bookmark setzen.

One Response to Entdecken Sie Korsika

  1. Tom says:

    Danke für den Rat.