Englisch und mehr

Englisch ist eine tolle Sprache. Reichhaltig, vielfältig, weit verbreitet – und gleichzeitig relativ einfach und schnell zu erlernen. Warum sollte ich mir also weitere Fremdsprachenkenntnisse aneignen, wenn ich doch sowieso in jeder Touristendestination auch so verstanden werde? Mit Spaniern, Griechen, Portugiesen und Dänen kann ich mich doch auch dann glänzend unterhalten, wenn ich ihrer Sprache nicht mächtig bin – oder etwa nicht?

Sie haben einen Urlaub in einer sommerlichen Destination geplant? Bald geht es ab nach Madrid, Lissabon oder Athen und Sie fragen sich, ob es sich noch lohnt, die vor Ort gesprochene Sprache zu erlernen? Dann lesen Sie unbedingt diesen Blog zum Thema Fremdsprachen. Vielleicht gelingt es uns ja, Ihre Entscheidung etwas zu erleichtern.

Wie viel von einer Sprache verloren gehen kann, wird bei synchronisierten Filmen schnell deutlich. Während Almodóvar-Fans die spanischen Meisterwerke zum Beispiel gerne im Originalton anschauen, finden andere Zuschauer es eher lästig, sich auf die Fremdsprache einzulassen. Obwohl oft viel Arbeit dahinter steckt und die synchronisierten Filme kleine Übersetzungshighlights sind, kommen sie an die ursprüngliche Fassung jedoch in der Regel nicht heran.

Es wird wohl immer Vertreter und Gegner des Erlernens von Sprachen geben. Trotzdem möchten wir Sie für Ihren nächsten Urlaub in Spanien, Portugal oder auch Russland dazu ermutigen, sich sprachlich ein bisschen vorzubereiten. Sie können nur gewinnen. Zum Glück haben wir einen erprobten Multilinguisten an unserer Seite – Rob, der mit seinen beeindruckenden Sprachkenntnissen im Internet Furore gemacht hat. Das unterhaltsame Video dazu möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten. Klicken Sie hier, um zu hören, was Rob zu sagen hat.

Der junge, in Berlin wohnhafte Globetrotter beherrscht unter anderem Russisch, Niederländisch, Deutsch und Luxemburgisch. Und zwar fließend. Er beschreibt eine Urlaubsreise, bei der er in einem Hostel auf andere Reisende trifft. Anstatt sich mit ihnen auf ein Standardgespräch in englischer Sprache einzulassen, versucht er, in ihrer eigenen Sprache auf sie zuzugehen. Sein Tipp: Bleibt dran und habt keine Angst vor möglichen Fehlern. Denn Fehler sind seiner Meinung nach nicht peinlich, sondern amüsant und liefern jede Menge lustige Geschichten und Erinnerungen. Sie wollen mehr sehen? Auch dieses Video von Alex wird Sie begeistern.

Keine Zeit für einen Sprachkurs?  Mittlerweile können Sie auch ganz bequem von zu Hause aus lernen. Denken Sie zum Beispiel an die Lernmethoden Blended Learning (integriertes Lernen) oder Mixed Learning. Welche Erfahrungen haben Sie mit Fremdsprachen gemacht? In welchen Situationen haben Sie schon von Ihren Kenntnissen profitiert? Teilen Sie Ihre Erlebnisse mit uns – wir sind gespannt!

 

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Kurioses, Reisen. Bookmark setzen.

Hinterlassen Sie uns eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*