Schlösser

Die Schlösser-Route in Süddeutschland

Deutschland ist ein wahrhaft wunderbares Reiseziel für Fahrbegeisterte, denn es gibt so viele fantastische Routen zu erleben. Wenn du nach deinem nächsten Urlaubsabenteuer suchst, sollte jedoch die Schlösser-Route unseres Landes definitiv deine Liste anführen. Es handelt sich um eine ausgedehnte Route entlang herrlicher Schlösser, die sich über 965 km erstreckt. Wenn du die gesamte Route auf einmal fahren möchtest, solltest du dir ausreichend Zeit nehmen. Miete ein Auto an einem deutschen Flughafen, z. B. am Flughafen Mannheim oder am Bahnhof deiner Wahl, damit du dein Auto sofort nach Ankunft abholen kannst, um keine Minute deiner kostbaren Zeit zu verlieren.

Alles Wissenswerte über die Schlösser-Route

Die Schlösser-Route liegt im Südwesten Deutschlands, wo dich, wie unschwer zu erraten ist, ein Fahrerlebnis erwartet, das von prunkvollen Schlössern umsäumt ist. In der Tat kannst du die beeindruckende Anzahl von 70 Schlössern, Palästen und Herrenhäusern besuchen, während du die Strecke entlang fährst, abgesehen von einigen atemberaubenden mittelalterlichen Städten, an denen du direkt vorbeikommst. Dies bedeutet natürlich, dass es unzählige Orte gibt, an denen du anhalten und verweilen kannst. Es lohnt sich also auf jeden Fall, viel Zeit für den Besuch von Sehenswürdigkeiten auf deiner Reiseroute einzuplanen. Schließlich ist bei dieser Reise der Weg das Ziel und du möchtest sicher auch die Möglichkeit haben, die Orte zu erkunden, die du durchquerst!

Die Straße verläuft von Mannheim nach Prag und ist bestens ausgeschildert, sodass sie sehr einfach zu befahren ist. Über die gesamten 965 km kannst du traumhafte Landschaften und Schlösser genießen sowie in einigen wunderschönen Hotels absteigen. Du kannst sogar ein Schloss als Hotel für deine Übernachtung buchen – aber darüber erzählen wir dir weiter unten mehr. Lass uns zunächst einige der besten Orte näher ansehen, die du auf deiner Fahrt besuchen kannst.

SEHENSWÜRDIGKEITEN, DIE DU AUF DEINER FAHRT BESUCHEN SOLLTEST

 

Das Mannheimer Schloss

Das Schloss Mannheim ist gleich zu Beginn der Schlösser-Route zu finden und ist somit eine natürliche Wahl für deine erste Sightseeing-Tour. Das Barockschloss Mannheim ist das größte Schloss im Barockstil in ganz Deutschland. Seine markant in Gelb und Rot gestaltete Fassade verleiht ihm ein besonders auffälliges und einzigartiges Erscheinungsbild und es ist ein wahrlich malerischer Ort zum Herumschlendern.

Heutzutage werden die Räumlichkeiten des Schlosses größtenteils von der Mannheimer Universität belegt. Es stammt ursprünglich aus dem frühen 18. Jahrhundert, obwohl ein großer Teil des Schlossgebäudes während des Zweiten Weltkriegs zerstört wurde und anschließend originalgetreu wiederhergestellt wurde, um in neuem Glanz früherer Tage zu erstrahlen. Zu den Höhepunkten des Rundgangs gehören der beeindruckende große Saal mit schönen Stuckarbeiten und der Trabantensaal mit seiner klassischen Möbelausstellung.

Weiterhin beherbergt das Schloss auch ein eigenes Museum, wo du bemerkenswerte Artefakte, die im Zusammenhang mit der Örtlichkeit stehen, bewundern oder auch die Schlosskirche besuchen kannst. Wie der Palast selbst wurde diese Kirche nach dem Krieg wieder aufgebaut und ist deshalb so bemerkenswert, weil dort bereits im Jahre 1777 eine Mozart-Aufführung stattfand.

Schloss Mannheim

Rothenburg ob der Tauber

Ein weiteres Highlight der Schlösser-Route ist Rothenburg ob der Tauber, dessen Geschichte bis ins Jahr 970 n. Chr. zurückreicht. Da es auch eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Deutschlands ist, stellt es ein beeindruckendes Fenster in die Vergangenheit dar. Die alten Stadtmauern, Türme und gepflasterten Straßen erinnern an vergangene Tage und es macht Spaß, das Auto für ein paar Stunden einfach abzustellen und einen Spaziergang in der Vergangenheit zu machen. Unter den schönsten Highlights, die es hier zu bewundern gibt, befinden sich die Herterichs- oder Georgsbrunnen oder besuche die Stadt Hall, die gotische und neoklassizistische Stile vereint. Interessanterweise liegt Rothenburg ob der Tauber auch auf einer der schönsten deutschen Straßen – der “Romantischen Straße”. Du kannst also jederzeit an dieser Stelle den Kurs ändern, wenn du möchtest!

Rothenburg o.d. Tauber

Bamberg

Ein weiterer attraktiver Anlaufpunkt entlang der Schlösser-Route ist Bamberg. Das gesamte historische Zentrum gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und gilt als eines der Schmuckstücke Bayerns. In der Tat ist dies eine der hübschesten Städte Deutschlands, da sie von zahllosen Flüssen und Kanälen durchzogen ist und mit einer schönen Architektur aufwartet.

Zu den Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt gesehen haben sollte, gehört die “Neue Residenz”, ein beeindruckendes Schloss, in dem zahlreiche Gemälde, darunter zahlreiche mittelalterliche Renaissance- und Barockarbeiten, zu sehen sind. Wenn du planst, eine Nacht in Bamberg zu verbringen, solltest du unbedingt das lokale Rauchbier probieren – eine echte Spezialität!

Schloss Bamberg

ÜBERNACHTE IN EINEM SCHLOSS

 

Wenn du entlang der Schlösser-Route fährst, ist es nur standesgemäß, wenn du mindestens einmal in einem echten Schloss absteigst. Auf der Route befinden sich eine Vielzahl von Schlosshotels, die stimmungsvolle und luxuriöse Aufenthalte in Aussicht stellen, sodass es sich lohnt, ein oder zwei davon für einen unvergesslichen Aufenthalt auszuwählen. Um dir eine Vorstellung davon zu geben, was dich dabei erwartet, könntest du dich im Schlosshotel Hirschhorn oberhalb des Neckartals einbuchen und einen großartigen Ort kennenlernen, wo du das Gefühl vergangener Tage erleben kannst. Dieses Schloss aus dem 12. Jahrhundert verströmt ein gemütliches, romantisches Ambiente und bietet zudem eine hervorragende Küche. Es ist die ideale Wahl, wenn du einen Ausflug mit deinem Partner planst. In der gleichen Gegend befindet sich auch das Schloss Guttenberg, das sich ebenfalls als weitere herausragende Unterkunft empfiehlt. Du bekommst hier einen atemberaubenden Blick über den Neckar und kannst auch traditionelle Veranstaltungen wie Ritteressen besuchen.

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Sonstiges. Bookmark setzen.

Hinterlasst uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*