Der Kürbis – das wichtigste Symbol von Halloween

Der Name Halloween wurde von „All Hallows´ Eve“ abgeleitet und bezeichnet den Abend vor Allerheiligen. Das Volksfest findet in der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November statt. Das Datum hat auch eine sehr wichtige Bedeutung in der Geschichte von Deutschland, und zwar im Jahre 1517 schlug Martin Luther seine 95 Thesen an die Schlosskirche in Wittenberg und löste damit die Reformation aus. Sein Thesenanschlag veränderte die Welt und brachte das Ende des Mittelalters.

Zunächst wurde Halloween in Irland zelebriert. Im 19. Jahrhundert haben irische Einwanderer in den USA die Bräuche als die Erinnerung an die Heimat propagiert. Nach dem Zweiten Weltkrieg verbreiteten sich die Volkssagen in weiteren Ländern Europas.

Die Herkunft von Halloween geht auf das alte keltische Fest Samhain zurück, das ebenfals am 1. November gefeiert wurde. Samhain verbindet das Jahresende mit dem Gedenktag der Toten. Nach dem keltischen Glauben verschwimmt an diesem Tag die Grenze zwischen der Welt der Verstorbenen und der Lebenden, d. h. die Toten können als Geister erscheinen und ihre lebenden Verwandten besuchen, sich rächen oder einfach Angst einjagen.

Heutzutage verkleiden sich die Menschen zu Allerheiligen gruselig, um die bösen Geister und Seelen zu vertreiben. Das wichtigste Symbol von Halloween ist der Kürbis. Nach der irischen Legende von Jack-o’-Lantern soll man unter anderem die Kürbisse aushöhlen, ein Gesicht schneiden, in die Mitte des Kürbises eine Kerze legen und anzünden, damit sich die bösen Gespenster vom eigenen Heim fern halten. Kinder und Erwachsene basteln in dieser Zeit gruselige Masken, Hexenmotive und andere schauerliche Dekorationen. In Deutschland werden sogar Halloween-Partys organisiert. Horror-, Skelett- und Hexenverkleidung werden an diesem Abend groß geschrieben.

Das Brauchtum des „Süßes oder Saures“ (trick or treat) ist nicht nur in Deutschland und den USA bekannt, sondern wird mittlerweile in ganz Europa gepflegt. Die schaurig verkleideten Kinder gehen von Tür zu Tür, spielen Streiche und sammeln Süßigkeiten.

Sind Sie auf die Gruselparty 2011 vorbereitet? Haben Sie bereits grausame Kostüme und Dekorationen gefunden? Grinst schon der ausgehöhlte Kürbis frech Ihre Besucher im Garten an?
Dann kann ja das Halloweenfest losgehen!

Für diejenigen, die lieber zu Allerheiligen über ein verlängertes Wochenende in Urlaub fahren wollen, bietet Auto Europe günstige Mietwagen weltweit!

Starke Nerven und viel Spaß in der Dunkelheit der Nacht wünscht

Ihr Team Auto Europe

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Ferienmietwagen. Bookmark setzen.

Hinterlassen Sie uns eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*