Die Deckung deines Mietwagens besser verstehen

Eine gute Deckung verschafft vollkommenen Seelenfrieden, wenn man einen Mietwagen bucht. Allerdings kann die Terminologie manchmal verwirrend sein. Aus diesem Grund haben wir alle notwendigen Informationen zusammengestellt, damit du besser verstehst, was abgedeckt ist, wenn du ein Auto mietest. Hier ist ein kurzer und einfacher Leitfaden:

  • Haftpflichtversicherung: In jedem Mietwagenangebot von Auto Europe enthalten. Deckt Schäden oder Verletzungen einer anderen Person oder eines Objekts außerhalb des Fahrzeugs ab, die aufgrund eines Unfalls entstehen.
  • Deckung im Schadensfall (CDW): Hierbei handelt es sich um eine Schadensdeckung, die die Haftung auf einen bestimmten Betrag beschränkt. Angenommen, du mietest ein Auto mit einer Selbstbeteiligung von 600 Euro, würde dies bedeuten, dass du für alle Schäden unter 600 Euro selbst verantwortlich bist. Schäden, die über diesen Betrag hinausgehen, sind vertragsgemäß abgedeckt.
  • Diebstahlschutz (TP): Deckt Verluste bei Diebstahl des Fahrzeugs und beschränkt die Selbstbeteiligung ebenfalls auf einen bestimmten Betrag.
  • Feuerversicherung: In den Tarifen von Auto Europe enthalten mit unbegrenzter Deckung.

In den meisten Ländern bietet Auto Europe diverse Deckungsprodukte, mit denen du Zeit und Geld sparen kannst:

    • Ohne Selbstbeteiligung: Dieses Produkt deckt nicht nur den Gesamtbetrag der Selbstbeteiligung ab, für den du haftest, wenn das Auto beschädigt oder gestohlen wird, sondern es werden auch Beschädigungen an bestimmten Fahrzeugteilen erstattet. Bei den meisten Autovermietern sind nämlich Schäden an Fenster / Windschutzscheibe, Innenraum, Rädern, Reifen, Unterboden sowie Dach des Fahrzeugs nicht abgedeckt. Es empfiehlt sich also, den vor Ort abgeschlossenen Mietvertrag ganz genau durchzulesen!
    • Ohne Selbstbeteiligung mit Super Cover: Diese erweiterte Deckung beinhaltet auch Schäden an Glas, Reifen, Räder, Dach und Fahrwerk. Genau wie die Option der Erstattung der Selbstbeteiligung musst du bei der Abholung eine Kaution leisten (der Selbstbehalt wird auf der Kreditkarte des Hauptfahrers geblockt). Sobald irgendein Schaden eintritt, musst du zunächst für diesen aufkommen und in Vorleistung treten, bevor du einen Antrag auf Erstattung bei Auto Europe einreichst.
    • Erstattung der Selbstbeteiligung: Eine etwaige, von dir an den Vermieter gezahlte Selbstbeteiligung wird zurückerstattet. Voraussetzung dafür ist die Einreichung einer Reihe von Dokumenten bei Auto Europe, insbesondere der Schadensbericht des Vermieters, der Polizeibericht sowie die Reparaturrechnungen. Du findest eine vollständige Beschreibung dieses Produkts auf jedem Mietwagen-Angebot, das die “Erstattung der Selbstbeteiligung” enthält oder erfahre einfach hier mehr darüber.

Wichtig: Denk bitte daran, dass der eingetragene Fahrer eine Kreditkarte in seinem eigenen Namen haben muss, auf der eine Kaution bei der Abholung des Fahrzeugs geblockt wird.

Alle Bedingungen zu unseren Produkten zur Schadensdeckung findest du auf unserer Buchungsmaschine, bevor du deine Reservierung abschließt. Sobald die Buchung bestätigt ist, erhältst du einen Voucher (Gutschein), der alle Geschäftsbedingungen enthält. Gerne beantworten wir deine Fragen auch telefonisch, ruf uns einfach unter unseren kostenlosen Hotlines 0800 723 9478 aus Deutschland, 0800 802 664 aus Österreich sowie 0800 888 813 aus der Schweiz an.

Wir wünschen dir allzeit gute Fahrt!

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Sonstiges. Bookmark setzen.

Hinterlasst uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*