Costa Rica

Costa Rica – die Oase der Natur

Während die Temperaturen in Deutschland gerade sinken, beginnt langsam die Trockenzeit in Costa Rica mit knapp 30 Grad. Wenn Sie dem trüben Wetter entfliehen möchten, ist Costa Rica genau das richtige Reiseziel. In den letzten Jahren erfreuten sich die Reiseländer in Mittelamerika großer Beliebtheit. Unter anderem wird Costa Rica als Naturwunder gesehen und bietet die beste Gelegenheit zum Ausgleich vom Alltag, weit weg von Hektik, Stress und Verkehr.

In den größeren Städten Costa Ricas wie zum Beispiel San Jose, Alajuela oder Liberia herrscht normale Zivilisation und die Infrastruktur wird kontinuierlich verbessert. Reisenden werden die üblichen öffentlichen Verkehrsmittel zur Verfügung gestellt, so dass man sich in dem Land fortbewegen kann. Falls Sie Costa Rica auf eigene Faust entdecken möchten, bietet sich perfekt die Autovermietung an. Da es einige Landstraßen in Costa Rica gibt, die nicht asphaltiert belegt sind, ist es sinnvoll, einen Geländewagen anzumieten.

In Costa Rica erwarten Sie nicht nur spektakuläre Naturschauspiele, sondern auch traumhafte Badestrände am Pazifik und an der Karibikküste. Ob zum Schwimmen oder Surfen, zum Tauchen oder Schnorcheln, hier finden Sie die besten Bedingungen für Wassersport. In kaum einem anderen Land der Welt erleben Sie so viele, exotische Tiere und Pflanzen in freier Wildnis wie in Costa Rica. Affen, Faultiere, Jaguare, Krokodile, Papageien, Tukane – die Liste der Tierwelt ist fast endlos. Ebenso ist die Vielfalt der Pflanzenwelt in Costa Rica gigantisch. In den einzigartigen Nebel- und Regenwäldern wachsen üppige Moosarten, Flechten- und Schlinggewächse. Zwischen diesen Pflanzen stechen andere, prachtvolle Blumen wie zum Beispiel bunte Orchideen hervor.

Zu anderen touristischen Highlights in Costa Rica zählen Vulkane, deren Aktivität für die großartigen Landschaften verantwortlich ist.  Die aktiven Vulkane befinden sich überwiegend  in der zentralen Hochebene des Landes und bilden eine grandiose Erscheinung. Bei Ihrer Reiseplanung sollten Sie sich auf jeden Fall die interessantesten Vulkane wie Arenal, Irazu, Poas, Rincon de la Vieja und Turrialba ansehen.

Wenn Sie Wellness der besonderen Art unter blauem Himmel genießen wollen, gibt es landesweit heiße Thermalquellen, in denen Sie ein warmes Naturbad nehmen können.

Eine weitere Besonderheit Costa Ricas sind die unzähligen, sehenswerten Nationalparks. Der Monteverde Park beispielsweise mit seinem mysteriösen Nebel bietet die besten Möglichkeiten zum Wandern. Neben ausgefallenen Tier- und Pflanzenarten entdecken Sie an einigen Stellen fließende, kristallklare Flüsse, die in die tropischen Wasserfälle münden und faszinierende Ausblicke schaffen. Den sich um den Arenal Vulkan erstreckenden Nationalpark La Fortuna sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen. Mit etwas Glück können Sie den rauchenden Vulkangipfel beobachten und sogar die rote, strömende Lava aus dem Vulkan sehen. Um den See von La Fortuna können Sie sehr schöne Wanderungen mitten in der Natur unternehmen.
Die Naturfans kommen auch im Corcovado Park voll auf ihre Kosten. Die isolierte Lage des Parks und die dazugehörenden, verlassenen Strände lassen jeden Touristen das echte Naturgefühl erleben.
Also nix wie den Koffer packen und ab nach Costa Rica!  🙂

Viel Spaß bei Ihrer Wanderung durch das atemberaubende Land!

Ihr Auto Europe Team

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Ferienmietwagen, Sonstiges, Tipps. Bookmark setzen.

Comments are closed.