Auf der Münchener Theresienwiese…

Wie jedes Jahr findet wieder im September auf der Münchener Theresienwiese das bekannteste und größte Volksfest der Welt statt, das Oktoberfest, in Bayern die Wiesn genannt. Dieses Jahr beginnt das Fest am Samstag, den 17. September und endet am Montag, den 3. Oktober 2011. Tausende Gäste aus der ganzen Welt besuchen in dieser Zeit die Metropole München, um die bayrische Gemütlichkeit kennenzulernen und in den Festzelten mitzufeiern. Jede Nationalität ist herzlich willkommen. Vorwiegend kommen Besucher aus Italien, Japan, Australien und den USA. In den letzten Jahren wurde die Tracht wieder entdeckt, so dass inzwischen die meisten Wiesnbesucher schick gekleidet in Lederhose oder Dirndl auf´s Oktoberfest gehen.

Neben Festzelten und Fahrgeschäften werden auf dem Gelände viele andere Attraktionen wie beispielsweise Steckerlfischbratereien, Zuckerwattestände oder Kettenkarussells angeboten. Vormittags wird in den Festzelten traditionelle Blasmusik gespielt, abends Schlager und Popmusik. Jeden Dienstag ist Familientag mit Sonderkonditionen für Kinder, sodass die kleinen Wiesnbesucher ebenfalls ihren Spaß haben können.

Wer clever ist und keinen unnötigen Stress vor Ort haben will, fängt frühzeitig mit der Planung des Oktoberfest-Besuchs an, denn die kurzfristige Reservierung eines Wiesn-Tisches ist kaum möglich. Ähnlich sieht die Lage mit einer Hotelbuchung in München aus. Die Suche nach dem passenden Flug muss bei der Vorbereitung auch rechtzeitig berücksichtigt werden. Die internationalen Gäste werden höchstwahrscheinlich am Franz Josef Strauss Flughafen München oder am Airport Frankfurt landen. An diesen Flughäfen, aber auch zum Beispiel am Flughafen Memmingen, bietet Auto Europe günstige Autovermietungen. Von dort können Sie mit dem Mietwagen bequem ins Münchener Zentrum kommen.

Es ist jedoch empfehlenswert, den Mietwagen zum Beispiel auf dem Stellplatz Ihres Hotels stehen zu lassen, da die Parkplätze in unmittelbarer Nähe zum Festgelände sehr begrenzt sind.
Für Besucher, die zum Beispiel mit Wohnmobilen zur Wiesnzeit anreisen, werden Sonderparkplätze auf dem Messegelände Riem eingerichtet. Das Oktoberfestgelände ist von dort in ca. 20 Minuten mit der U-Bahn zu erreichen. Das Abstellen von Wohnmobilen um die Theresienwiese ist nicht erlaubt. Die Polizei kontrolliert ständig und verteilt bei Verstoß Straffzettel.

Genießen Sie die einzigartige Atmosphäre auf dem Oktoberfest, die Fahrgeschäfte und die kostbaren Leckereien, aber bitte halten Sie sich an die eiserne Regel: Setzen Sie sich nach Alkoholkonsum nicht ans Steuer.

Viel Spaß auf dem Oktoberfest wünscht

– Ihr Auto Europe Team

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Ferienmietwagen. Bookmark setzen.

Hinterlasst uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*