Romantischer Sonnenuntergang

6 zauberhafte Orte für einen romantischen Urlaub

Bereits vor Jahrhunderten entstanden zahlreiche Liebeslieder, Gedichte, Romane und später Filme, die aus der Inspiration von Städten wie Paris, Venedig und Prag ins Leben gerufen wurden. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass Millionen von Touristen jedes Jahr in diese Städte der Liebe strömen. Die meisten mit der Absicht die Romantik in ihren Beziehungen am Leben zu erhalten und einige auf der Suche nach einer neuen Liebe mit der Hoffnung, dass man sich nirgendwo besser verlieben könnte, als in den besagten, magischen Orten der Liebe.

Allerdings ist das nicht der Fall für 1 von 4 deutschen Urlaubern. Auto Europes neueste Studie zeigt, dass über 26 % deutsche Touristen im Urlaub nicht intim mit Urlaubsbekanntschaften werden. Darüber hinaus behaupteten 13 % der Befragten, dass sie nur einmal während eines zweiwöchigen Urlaubs einen intimen Moment erlebten. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Liebesfunken neu zu entfachen und die idealen Orte dafür herausgesucht. Hier kannst du nach noch unentdeckten Destinationen stöbern, wovon einige sogar noch als absolute Geheimtipps gelten. Genieße deinen garantiert romantischen Abstecher in den unterschiedlichsten Ecken Europas.

Porquerolles

 

Porquerolles

Porquerolles ist eine wunderschöne, halbmondförmige Insel Frankreichs. Sie ist ein versteckter Juwel am Golf von Hyeres und verzaubert ihre Besucher mit schillernden, weißen Sandstränden auf der Nordseite der Insel. Eine perfekte Wahl für Paare, die Romantik suchen. Miete dir ein Fahrrad, gehe schnorcheln oder segeln und genieße am Abend die atemberaubenden Sonnenuntergänge am Strand. Die Sehenswürdigkeiten von Moulin du Bonheur und Fort Saint Agathe sollten auf deiner Check-Liste nicht fehlen!

Salina

 

Salina

Die kleine italienische Insel Salina, die sich nördlich von Sizilien befindet, besitzt eine von zwei Vulkanen zerklüftete Landschaft, die durch Weinreben und wilde Pflanzen bereichert wurde, ganz im Gegensatz zu den anderen Inseln dieses Archipels. Die Natur ist noch unberührt und die friedliche Atmosphäre bietet sich hervorragend dazu an, hier einen Urlaub in Zweisamkeit zu verbringen. Schnorcheln und Tauchen bereiten aufgrund des artenreichen Meeresgrundes besonders viel Spaß. Außerdem empfehlenswert sind die Weintouren mit entsprechenden Verkostungen desselben, begleitet von köstlichen Canapés, die mit lokal angebauten Zutaten zubereitet werden.

Marsaxlokk

 

Fischerboot auf Malta

Vierzig Minuten entfernt von Malta liegt Marsaxlokk, ein kleines Fischerdorf, dass von den meisten Touristen übersehen wird. Bunte Häuserfassaden, einladende Restaurants und idyllische Strände machen diesen bezaubernden Ort zu einem perfekten romantischen Hotspot. Lade deinen Partner zum Schwimmen im Naturbecken von St. Peters ein, falls du auf der Suche nach ein wenig mehr Nervenkitzel und Adrenalin bist, können wir dir auch einen Sprung von einem der hohen, weißen Kliffe ins kristallklare Meereswasser empfehlen. Lass dich von diesem unglaublichen Ort verführen!

Hvar

 

Lavendel

Laue Sommernächte riechen herrlich nach Lavendel und Rosmarin auf der Insel Hvar in Kroatien. Dieser magische Platz verspricht lange, heiße Sonnentage, abgelegene einsame Strände und viele versteckte Buchten. Schlendere mit deiner besseren Hälfte, die mit Marmor gepflasterten Straßen und Gassen entlang, besichtige die alte Kirche im gotischen Baustil und genieße die frische Luft am Lucisca Strand, wo ihr euch zum Abschluss eines tollen Urlaubstages ein Candle-Light-Dinner in den zahlreichen Restaurants mit schmackhaften, heimischen Spezialitäten gönnen könnt. Für ein unvergessliches Erlebnis solltet ihr eine Bootstour zur Insel Bisevo unternehmen, um dort die “Blaue Grotte” bewundern zu können. Dieses Naturphänomen ist eine 24 m lange, 10-12 m tiefe und bis zu 15 m hohe Höhle, deren kleiner Eingang gerade mal 1,5 m hoch und 2,5 m breit ist. Ein Eingang, der sich unter Wasser befindet, sorgt abhängig von der Sonneneinstrahlung für ein einmaliges Lichtspiel, welches euch noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Andorra

 

Andorra

Ohne Zweifel ist Andorra eines der am besten gehüteten Geheimnisse, wenn es um die Juwelen des europäischen Tourismus geht. Dieses Fürstentum befindet sich an der Grenze zu Frankreich und Spanien und ist zu 90 % mit Wäldern bedeckt, die noch als unberührt von den Tourismusmassen gelten. Aktive Paare können im Sommer Wanderungen unternehmen und im Winter skifahren, wenn der Schnee die Pisten in sein sanftes Weiß eingehüllt hat. Für manch einen zählt es auch zu einer besonderen Aktivität, das Einkaufen in den steuerfreien Geschäften voll und ganz auszunutzen. Entführe deine(n) Liebste(n) in den Parc Central, eine schöne und gut gepflegte Parkanlage inmitten der Stadt, wo ihr beim Entenfüttern die Stille genießen und zur Ruhe kommen könnt.

Bled

 

Bleder See

Der absolut überwältigende slowenische Kurort Bled zeichnet sich durch sein fantastisches Panoramabild aus, das die herrlichen Berge zeigt, die um den Bleder See liegen. Geht auf eine Zeitreise, in dem ihr die mittelalterliche Burg auf einem hohen Felsen über dem Bleder See besichtigt und lasst eurer Fantasie freien Lauf, wenn ihr euch in Gedanken im Mittelalter befindet. Die Thermalquellen laden zum Entspannen ein und mit dem richtigen SPA-Hotel und den dazugehörenden Behandlungen steht einem idyllischen malerischen Aufenthalt nichts mehr im Weg.

Eine kleine Auswahl an europäischen Geheimtipps für einen romantischen Urlaub zu treffen ist nicht einfach, denn das Angebot in Europa ist riesig und es gibt noch zahlreiche, weitere Plätze die zum Träumen, Turteln und Verweilen einladen. Vielleicht bist du schon an einem gewesen oder planst den nächsten Trip dorthin? Hinterlasse uns in den Kommentaren deinen romantischen Hotspot für einen unvergesslichen Urlaub.

Dieser Blogeintrag wurde gepostet unter Reisen. Bookmark setzen.

Hinterlasst uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*